Outfit: Boyish

Montag, 8. Januar 2018

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr. Für mich geht es diese Woche wieder in die Uni. Der Januar ist immer vollgepackt. Momentan ist zum Glück das Wetter recht schön. Ich mag es, wenn es sonnig und kalt ist im Winter.
Ich habe mir nun auch eine Baker Boy Cap zugelegt. Ich wollte diesen Stil einfach mal ausprobieren, da ich bis jetzt immer nur Hüte getragen habe. Ich mochte schon immer diesen boyish Look. Dazu trage ich eine schwarze weite Hose, schwarze Stiefeltten und einen burgundfarbenen Pullover.


 pants - c/o Zaful
jumper - c/o Zaful
Baker boy cap - TK Maxx
boots - H&M





Similar jumpers via Zaful

Get the jumpers here

2017

Dienstag, 2. Januar 2018

2017: Ein schweres Jahr, das im letzten Drittel um einiges besser wurde.

Meine Erkenntnisse: Es kann sich plötzlich alles ändern, mit dem du nie gerechnet hättest. Dass bestimmte Menschen gehen, auch wenn du damit nie gerechnet hättest. Dass es nicht lohnt in Menschen zu investieren, denen du nicht wichtig bist.


Was ich bereue: Ich habe zulange gezögert, längst überfällige Entscheidungen zu treffen. Zu viel in Menschen investiert, denen man nicht wichtig war.

Ein tolles Erlebnis: war nach schweren Monaten die Reise nach Berlin und das Lollapalooza Festival mit lieben Menschen!

Was ich gelernt habe in 2017:
  • Vergangenheit ist Vergangenheit.
  • Schreibe deine Erinnerungen auf. Es hilft.
  • Yoga gibt mir viel.
  • manchmal lernst du unerwartet Menschen kennen ohne zu suchen, die ein wichtiger Bestandteil deines Lebens werden.

Mein Lied 2017: Wie soll ein Mensch ein Mensch das ertragen von Philipp Poisel. Schon alt, aber der Inhalt passte so gut zu meiner Lebenssituation. Allgemein habe ich Philipp Poisel wieder für mich entdeckt.

Mein liebster Mode-Trend 2018:
Tatsächlich Culotte Hosen. 2016 fand ich sie noch ganz seltsam, dann hatte ich im Frühjahr meine erste und habe Gefallen daran gefunden :)

Eure 3 liebsten Artikel in 2017:

 Mein liebstes Instagram - Bild:

Anfang September in Berlin und auf dem Lollapalooza mit lieben Menschen

Was ich mir vornehme für 2018:
  • mehr Erfahrungen alleine machen, wenn ich ganz auf mich allein gestellt bin 
  • wenn ich merke, dass  Leute mir schaden, sofort die Reissleine ziehen und nicht zu lange an Menschen oder Situationen festhalten, die mir nicht gut tun
  • mich fernhalten von bösen Menschen, denn manchmal ist der erste Eindruck richtig!

Alles Gute für euch im Jahr 2018!


Mustard Cardigan

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Zaful cozy knit outfit

Die Weihnachtstage sind überstanden. Leider ist es weiterhin trüb und grau draußen. Bei diesem Wetter hülle ich mich am liebsten in flauschige Cardigans oder Pullover. Wenn sie dann noch in einer schönen Farbe sind umso besser. 
 Heute war ich in Hannover unterwegs. Es war so unendlich voll, da hat das Shoppen keinen Spaß mehr gemacht. In dieser Saison gefällt mir auch nicht allzu viel in den Läden. Im Sale wird man natürlich schnell verführt, Dinge zu kaufen, die dann doch nicht so gut zu einem passen. Mein Stil hat sich in den letzten Jahren im Großen und Ganzen nicht so sehr verändert. Ich probiere zwar in jeder Saison auch mal etwas neues aus, aber in Maßen. Ich versuche immernoch Vintage Elemente in meine Looks zu integrieren, wie in diesem Outfit die Loafers. Die Loafers begleiten mich schon viele Jahre, aber sie gefallen mir noch immer, anders als bei vielen Trendteilen der Saison.







Cardigan - c/o Zaful
 blouse - c/o Zaful
Mom Jeans - Zara
Loafers - Vintage




 

Lace for christmas // Random shots

Mittwoch, 20. Dezember 2017


Ihr Lieben,
die Weihnachtstage kommen immer näher! Ich kann kaum glauben, dass das Jahr 2017 schon bald zu Ende ist! Für mich war es nochmal ein stressiger Dezember. Morgen steht auch noch eine letzte Präsentation in der Uni an. Deshalb freue ich mich umso mehr auf die freien Tage. In der Weihnachtszeit poste ich gerne ein paar Random Shots. Ich finde sie halten Stimmungen einfach am besten fest.  Zur Weihnachtszeit gehört jedes Jahr wieder Samt für mich dazu. Wie ihr wisst, mag ich den Stil von Zaful sehr gerne. Er ist ungewöhnlich, aber preislich dennoch erschwinglich.  Dort habe ich ein tolles Unterwäsche Set gefunden :) Ich kann an Samt einfach nie vorbeigehen.
Habt ihr noch viel Stress momentan? :)


velvet bra set - c/0 Zaful
 

Spitze und Samt sind meine Favoriten im Winter. In der Rosegal Christmas sales 2017 Promotion könnt ihr tolle Angebote finden :)



Christmans outfits - Inspiration

Samstag, 9. Dezember 2017

Bald steht Weihnachten 2017 vor der Tür! Seid ihr eher der Typ, der sich gemütlich anzieht oder schick? In der Collage habe ich ein paar Inspirationen gesammelt. Ein schickes Satinkleid oder die gemütliche Variante mit Pulli und Shorts :)
Für was würdet ihr euch entscheiden?

In der 2017 About Zaful Christmas Special Promotion 
erhaltet ihr super tolle Angebote! Schaut vorbei :) 
 
1)
2) 
3) 

Black Oversize coat

Mittwoch, 6. Dezember 2017



  
 Coat - c/o Light in the box
Jumper - c/o Sammy Dress
skirt - Primark
Shoes - Vintage
Turban - Pimkie




Ähnliche tolle Oversize Mäntel findet ihr in der Dresslily Winter clothes 2017 Special Promotion !
Mit dem Code DresslilyChen bekommt ihr auch 10-20% Rabatt auf eure Bestellung! Frohes Shoppen :)
 

Mustard and leather - Move on

Samstag, 2. Dezember 2017

"If I could go back to the day we met, I'm sorry but I'd turn around and walk the other way."

Dieses Zitat beschreibt die vergangenen Jahre sehr gut. Gerade in der Studienzeit lernt man viele neue Menschen kennen. Man ist offen und macht deshalb vielleicht auch viele schlechte Erfahrungen. Vielleicht, weil man nicht an das Schlechte im Menschen glaubt, vielleicht aus Naivität. So erging es mir. Ich habe  verletzende Erfahrungen gemacht, die mich sehr geprägt haben, die ich wohl nie vergessen werde. Die Zeit war hart, doch jetzt kann ich wieder lachen! Vor einigen Monaten habe ich meinen ersten Post zum Thema Rückschläge auf diesem Blog geschrieben. Ich habe seitdem viel gelernt und endlich geht es wieder bergauf. Menschen kommen und gehen, so sagt man, und manchmal ist etwas wahres dran. Es ist gut von manchen Menschen Abstand zu nehmen, die einem geschadet haben. Doch dieses Loslassen ist alles andere als einfach, bei mir hat ein Monate gedauert. Es ist sicher von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber ich bin jemand, der sehr lange über Dinge nachdenkt. Ich bin umso glücklicher, dass ich eine schwere Zeit endlich überwunden habe :)

Wie steht ihr zu dem Thema? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Im heutigen Look seht ihr einen Pullover in einer meiner Lieblingsfarben für Herbst und Winter - senfgelb. Er ist von Zaful und es gibt ihn noch in zahlreichen anderen Farben :)


Jumper - c/o Zaful
skirt - Rosegal
Loafers - Zara




Proudly designed by | MLEKOSHI PLAYGROUND |