2017

Dienstag, 2. Januar 2018

2017: Ein schweres Jahr, das im letzten Drittel um einiges besser wurde.

Meine Erkenntnisse: Es kann sich plötzlich alles ändern, mit dem du nie gerechnet hättest. Dass bestimmte Menschen gehen, auch wenn du damit nie gerechnet hättest. Dass es nicht lohnt in Menschen zu investieren, denen du nicht wichtig bist.


Was ich bereue: Ich habe zulange gezögert, längst überfällige Entscheidungen zu treffen. Zu viel in Menschen investiert, denen man nicht wichtig war.

Ein tolles Erlebnis: war nach schweren Monaten die Reise nach Berlin und das Lollapalooza Festival mit lieben Menschen!

Was ich gelernt habe in 2017:
  • Vergangenheit ist Vergangenheit.
  • Schreibe deine Erinnerungen auf. Es hilft.
  • Yoga gibt mir viel.
  • manchmal lernst du unerwartet Menschen kennen ohne zu suchen, die ein wichtiger Bestandteil deines Lebens werden.

Mein Lied 2017: Wie soll ein Mensch ein Mensch das ertragen von Philipp Poisel. Schon alt, aber der Inhalt passte so gut zu meiner Lebenssituation. Allgemein habe ich Philipp Poisel wieder für mich entdeckt.

Mein liebster Mode-Trend 2018:
Tatsächlich Culotte Hosen. 2016 fand ich sie noch ganz seltsam, dann hatte ich im Frühjahr meine erste und habe Gefallen daran gefunden :)

Eure 3 liebsten Artikel in 2017:

 Mein liebstes Instagram - Bild:

Anfang September in Berlin und auf dem Lollapalooza mit lieben Menschen

Was ich mir vornehme für 2018:
  • mehr Erfahrungen alleine machen, wenn ich ganz auf mich allein gestellt bin 
  • wenn ich merke, dass  Leute mir schaden, sofort die Reissleine ziehen und nicht zu lange an Menschen oder Situationen festhalten, die mir nicht gut tun
  • mich fernhalten von bösen Menschen, denn manchmal ist der erste Eindruck richtig!

Alles Gute für euch im Jahr 2018!


1 Kommentar:

  1. Great roundup, agree with all the points you made about what you've learnt this year and that playsuit is beautiful! Happy New Year x
    Freya’s Chapter

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare sehr. Vielen Dank dafür ♥
Ihr könnt mir auch gerne euren Bloglink hinterlassen, ich schaue bei jedem Blog vorbei :)

Proudly designed by | MLEKOSHI PLAYGROUND |